Schöne Schule

Seit diesem Schuljahr schmücken sehr viele Pflanzen unser Schulgebäude. An dieser Stelle wollen wir uns auch bei den zahlreichen Sponsor*innen bedanken, die sich für die Verschönerung unserer Schule einsetzen. Die Schüler*innen der 2PC sind heuer die Pflanzenbeauftragten der Schule und kümmern sich regelmäßig um das Wohlergehen der neuen Pflanzen. Viel Erfolg dabei!  

Cupsong bei Halleneröffnung

Mit der Aufführung des Cup-Songs bei der Eröffnung der neuen Rieder Volleyballhalle „Raiffeisen Volleydome“ haben gestern über 70 Schüler*innen ein kräftiges Zeichen des Gymnasiums Ried gesetzt.

Der Auftritt mit weißen T-Shirts mit dem neuen Schullogo am Rücken war total beeindruckend und als Schulleiter war ich richtig stolz auf unsere Schüler*innen und unsere Schule.

Unter https://www.gymried.at/neu/cupsong/ gibt es ein Video vom Auftritt. Die Fotos stammen von Pressefotografie Schlosser.

Herzlicher Dank allen Schüler*innen, die teilgenommen haben.

Gratulation Jana Lettner und Amelie Kallinger, die als Solistinnen brilliert haben.

Herzlicher Dank jenen Eltern, die ihre Kinder in den Volleydome begleitet haben.

Danke…

Prof. Hell, die den Cup-Song einstudiert hat, bei der Aufführung gestern aber nicht dabei sein konnte, weil sie auf Sportwoche ist.

Prof. Eglseer, der uns als Organisator der Eröffnungsfeier eingeladen hat und natürlich in der Schule an den Vorbereitungen mitgewirkt hat.

Prof. Hauser und Prof. Sturm, die unsere Schüler*innen bei der Aufführung betreut haben.

Prof. Kaiser, die die letzten Proben und die Aufführung geleitet hat.

JUMP DOME

Eine riesengroße Halle mit Trampolinen, ein Ninja Warrior Parkour, Schnitzelgrube, Luftkissenmatte und viele weitere Attraktionen befinden sich im größten Trampolinpark Oberösterreichs. Der Jump Dome eignet sich perfekt, um sich auszupowern und seine turnerischen Fähigkeiten auf die Probe zu stellen. 

Nach einer längeren „Ausflugspause“ war es dann am 29. Juni endlich soweit und wir durften mit allen Sportklassen den Jump Dome in Linz besuchen. Die Motivation, die Freude und der Spaß waren grenzenlos. Aber seht es euch selber an……